Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

BNK (Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung)

Interessenbekundung BNK
(Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung)

Aus Luftfahrtsicherheitsgründen ist eine Windenergieanlage (WEA) mit einem blinkenden Leuchtsystem, der Befeuerung, ausgestattet. Zur Akzeptanzsteigerung von WEA hat der Gesetzgeber entschieden, eine verpflichtende bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung (BNK) sowohl für Bestandsanlagen als auch für Neuplanungen zum 31.12.2022 einzuführen. Im Rahmen der bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung wird die Befeuerung lediglich eingeschaltet, sobald sich ein Luftverkehrsfahrzeug der WEA nähert.

Zur möglichst kostengünstigen und effizienten Umsetzung der neuen Gesetzgebung, bilden wir derzeit eine BNK-Einkaufsgemeinschaft, an der auch Sie teilnehmen können. Mit aktuell rund 500 WEA gehen wir in die Gespräche mit den BNK-Anbietern, um Projekte zu bündeln und passende Lösungen zu erzielen. Wenn Sie sich unserer Einkaufsgemeinschaft anschließen möchten, benötigen wir die Stammdaten Ihrer WEA.

Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Dieses Angebot ist im ersten Schritt unverbindlich und kostenlos. Melden Sie sich gerne bei offenen Fragen.

Falls Sie uns diese Informationen lieber auf dem Postwege oder per Fax zukommen lassen möchten, füllen Sie einfach das folgende Dokument aus.

 

Daten der Betreibergesellschaft:







Windenergieanlage(n):

Mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben, die wir benötigen, damit wir Sie umfassend beraten können.



powered by webEdition CMS