Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Aktuelles

25.07.2021

querFeldein unterstützt durch BBWind

Die Landwirtschaft in Deutschland zum Thema machen, das war das Ziel der „querFELDeinTour", die Landwirte aus Dorsten vom 11. bis zum 24. Juli 2021 über 1.100 km mit dem Fahrrad vom Bodensee bis zurück nach Dorsten führte. 

Jede Tagesetappe hatte ein Schwerpunktthema:

  • Obstbau
  • regenerative Landwirtschaft
  • Forstwirtschaft und 
  • verschiedenste Formen der Tierhaltung.

Interessierte Personen vor Ort konnten einzelne Etappen mitfahren, dabei besuchten sie verschiedenste landwirtschaftliche Betriebe und lernten die Menschen und ihre Geschichten kennen, die sich hinter den verschiedenen Höfen verbergen. 

Die Tour und die Stationen konnte über digitale Auftritte von #querfeldein online verfolgt werden.

Das Thema Windenergie und Landwirtschaft führte am Schluss der Tour zur Besichtigung einer Windenergieanlage in Haltern am See.

24.06.2021

YouTube Video - Bürgerwind in Haltern: Westwind Hawig (Gesamtfilm)

Mit der Bürgerenergieanlage Westwind Hawig in Haltern, Kreis Recklinghausen, wurde eine der leistungsfähigsten und modernsten Windenergieanlagen in NRW installiert (Vestas V150). Doch damit nicht genug: Der Standort in einem strukturarmen Nadelforst stellte ganz besondere Herausforderungen an die Realisierung. Blicken Sie mit uns zurück auf ein spannendes Bürgerwindprojekt!

15.06.2021

YouTube Video - Bürgerwind in Haltern-Ennenberg: Turmbau

Der Turmbau schreitet voran. Das Bürgerwindprojekt Ennenberg wird mit zwei identischen Anlagen des Herstellers GE (GE 158-5.5) zukünftig 11 MW Nennleistung haben. Die 158 m großen Rotoren hängen auf einer Nabenhöhe von 161 m, woraus sich Gesamthöhen von 240 m ergeben. Besonders spannend an dem Standort ist die Lage in einem monokulturellen Nadelforst.

15.06.2021

YouTube Video - Bürgerwind in Haltern-Ennenberg: Fundamentbau

In Haltern (Kreis Recklinghausen) baut BBWind nun eine weitere Windenergieanlage! Das Bürgerwindprojekt Ennenberg wird mit zwei identischen Anlagen des Herstellers GE (GE 158-5.5) zukünftig 11 MW Nennleistung haben. Die 158 m großen Rotoren hängen auf einer Nabenhöhe von 161 m, woraus sich Gesamthöhen von 240 m ergeben. Besonders spannend an dem Standort ist die Lage in einem monokulturellen Nadelforst. Folgen Sie diesem Bürgerwindprojekt in den kommenden Wochen und Monaten bis zur Fertigstellung und Inbetriebnahme!

11.06.2021

YouTube Video - Bürgerwind in Gescher Tungerloh-Pröbsting: Blattmontage

Direkt an der A31 in Gescher passiert im Sommer 2021 Großes: Vier Anlagen vom Typ Vestas V150 werden errichtet - auf drei unterschiedlichen Nabenhöhen. Fast gleichzeitig wurde im Projektgebiet eine unterirdische Gasleitung verlegt. Logistische Herausforderungen für alle Beteiligten. Genießen Sie die Montage der majestetischen 75 m langen Rotorblätter.

02.06.2021

YouTube Video - Bürgerwind in Gescher-Tungerloh Pröbsting: Turmbau und Baufortschritt

Der Bürgerwindpark in der Bauernschaft Tungerloh-Pröbsting nimmt mehr und mehr Gestalt an. Die vier Türme der Vestas V150 wachsen gen Himmel, die Rotorblätter und Maschinenhäuser sind teilweise bereits angeliefert worden.

28.05.2021

LEE NRW Veranstaltung - YouTube-Serie "Der Green Deal fürs Münsterland"

Gelungener Auftakt beim „Green Deal fürs Münsterland“

Auf der ersten Veranstaltung der LEE-Reihe „Green Deal für das Münsterland" am 27.05.2021 wurde Henning Rehbaum, energiepolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Warendorf, unter die Lupe genommen. Für den Bereich Windenergie durfte Christoph Austermann (BBWind) als Jury-Mitglied die Diskussion führen. Er hat Henning Rehbaum den Erfolg von Bürgerwind aufgezeigt und im gleichen Zuge die derzeit drängendsten Probleme adressiert: Starre Abstandsregeln und schleppende Genehmigungspraxis. Die ursprüngliche Live-Sendung ist weiterhin auf YouTube (s. u.a. Link) abrufbar.

26.05.2021

LEE NRW Veranstaltung - YouTube-Serie "Der Green Deal fürs Münsterland"

Beginn am Donnerstag, 27.05.2021, 19:00 Uhr

BBWind engagiert sich seit Jahren im Landesverband Erneuerbare Energien (LEE NRW) und ist nun im zweiten Jahr auch im Regionalverband Münsterland organisatorisch aktiv.

Gemeinsam mit dem Regionalverband Münsterland möchten wir Sie auf die Veranstaltung „Green Deal fürs Münsterland – Alles zur Zukunft der Energiewende im Münsterland" hinweisen, die am

Donnerstag, 27.05.2021 um 19:00 Uhr

stattfinden wird. Die Teilnahme ist kostenlos, die Veranstaltung wird live per YouTube gestreamt. Alle Informationen und den Link zum Stream finden Sie unten angegeben.

Die Veranstaltung ist hochkarätig besetzt, als Talk-Gast konnten wir den Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum (MdL CDU aus dem Wahlkreis Warendorf) gewinnen. Christoph Austermann von der BBWind wird Herrn Rehbaum Fragen zur Zukunft der Windenergie in unserer Region stellen, es wird sicherlich eine spannende Diskussion. Weitere Veranstaltungen mit Spitzenpolitikern werden in diesem Format folgen, gerne informieren wir Sie hierüber.

Es würde uns freuen, wenn Sie digital unser Gast sind und einschalten!

21.05.2021

Anhörung im „Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen" am 31.05.2021 um 14:00 Uhr

Geschäftsführer Thier nimmt an Sachverständigen-Anhörung im Landtag NRW zur geplanten Abstandsregelung für Windenergie teil

Nach intensivem politischen Engagement und zahlreichen Gesprächen mit NRW-Landespolitikern ist Geschäftsführer Heinz Thier als Sachverständiger für die Anhörung im „Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen" am 31.05.2021 um 14:00 Uhr eingeladen.

Es wird der zweite Gesetzesentwurf zur Einführung pauschaler Abstandsvorgaben für Windenergie diskutiert. BBWind ist in dieser Ausschusssitzung als Praktiker und Spezialist für Bürgerwindprojekte in NRW geladen und wird zusammen mit dem LEE die Positionen der Windenergiebranche in NRW vertreten.
Unsere ausführliche Stellungnahme für diese Sitzung können Sie dem u.a. LINK entnehmen.

Möchten Sie als Gast bei der öffentlichen Anhörung teilnehmen, so melden Sie sich gerne hier (LINK) an.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

06.05.2021

Webinar "Arten- und Klimaschutz in NRW: zwei Seiten einer Medaille"

Referent Heinz Thier

Auf Einladung von Wibke Brems und Norwich Rüße (Bündnis 90 / Die Grünen) referierten und diskutierten Heinz Thier als Geschäftsführer der BBWind, Christian Mildenberger als Geschäftsführer des LEE, Dr. Heide Naderer als Landesvorsitzende des NABU und Prof. Dr. Oliver Krüger, Professor für Verhaltensökologie Uni Bielefeld.

Ergebnis: Windenergie ist für den Klimaschutz unverzichtbar – Artenschutz und Naturschutz haben auch einen hohen Stellenwert. Beide Notwendigkeiten müssen jedoch im Dialog miteinander vereinbar auf den weiteren Weg gebracht werden. Zitat Heinz Thier: „Artenschutz und Klimaschutz gelingt nur im Dialog und Kompromiss".

Seite: 2 von 8 | Eintrag: 11 bis 20 | zurück |

powered by webEdition CMS